Hauptmanns-Klub 103,5
Kultur - Treff - Unterhaltung - für jung und alt - aller Nationalitäten
        8 Jahre Hauptmannsklub 103,5      
Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung

Stadttheater - Coepenick e.V.

  Wendenschloßstraße 103 - 105 in 12557 Berlin  Alt-Köpenick   Tel .  030-650 75 483   Fax:  030-650 75 484
                                            Täglich Computerkurse - Anmeldungen unter 030 - 65 07 54 60

   

Tickets online buchen
96 Stunden-Aktion
Das Projekt
Aktivitäten im Klub
Sponsoren, welche das Projekt unterstützen
Unser Netzwerk
Impressum
Kontakt per Mail
 

   Engagieren Sie sich bei uns im 
   Ehrenamt bei der Unterstützung von
   Menschen mit Behinderungen und im
   Mobilitätsdienst und bei unseren
   weiteren Freizeitangeboten
   Anmeldungen unter
030 - 65 07 52 92

  Sie haben eine Behinderung und haben
  Probleme, dann wenden Sie sich an den
  Köpenicker Verein Bündnis Inklusion e.V., eine
  Schutzgemeinschaft für Menschen mit
  Behinderung, aktiv im Hauptmannsklub 103,5.
  Stellv. Vorsitzender Markus Waldukat 
  Telefonisch erreichbar unter 
030 - 65 07 54 83

Vernissage
mit Dr. Kleinhempel
am 24.11. 14.00 bis 16.00 Uhr

Line-Dance-Party
am 24.11. ab 17.00 Uhr
mit DJ Marion
Beitrag * 5,00 €

Captain Cöpenicks Musikantenklub
am 28.11. 19.00 Uhr
Laien, Anfänger und Profis präsentieren auf der Bühne des Hauptmannsklubs aus den Bereichen Musik, Tanz und Comedy.
Eintritt frei

   Unsere Angebote - jetzt jeden Monat mit noch 
   mehr
Freizeitaktivitäten:

   Gemeinsam können Sie bei uns  
   mit Freunden, Bekannten und Besuchern
   interessante Events, sportliche Angebote,
   Foren, Ausstellungen, 
Theaterveranstaltungen
  
erleben, Mach mit Veranstaltungen für Kinder. 

   Prominente kennen lernen und Familien- und 
   Betriebsfeiern in angenehmer Atmosphäre
   gestalten. Das Computerkabinett lädt zum
   Verweilen ein oder unsere Mitarbeiter unter-
   stützen beim Erlernen des Umgangs mit dem
   Computer.

Kinder aus Köpenick besuchen unser Computerkabinett

Theatervorstellung
mit Jürgen Hilbrecht
"Das Schlitzohr"
am Samstag, 1.12.
um 19.00 Uhr